Esel führen und das Pflanzenwesen spüren

Erlebnishungrige können die Vielfalt der Natur beim Eseltrekking und den Wildkräuterwanderungen von Oliver Haury am Castellberg und Fohrenberg kennenlernen.

1. Esel- und Kräuter - Rundwanderung mit dem Natuparkführer und Heilkräuterpädagogen Oliver und seinem Eselpärchen Angelo & Paulina rund um den Castellberg im Markgräflerland bei Sulzburg. Entdecken Sie im Klosterwald von Sulzburg und auf dem Wiiwegli bei Ballrechten-Dottingen die Welt der Wildkräuter und ihre kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten. Das sichere Bestimmen der gängigsten essbaren Wildpflanzen ist dabei ein besonderes Anliegen. Freuen Sie sich auch über spannende Geschichten über uns Alemannen am Oberrhein und über manches Kräuterlein. Einkehrmöglichkeit besteht in der Besenwirtschaft Ziegelhof-Straußi (Löffler-Straußi) bei Ballrechten. 

2. Esel- und Kräuter - Rundwanderung rund um den Fohrenberg im Markgräflerland bei Staufen. Entdecken Sie die Welt der Wildkräuter, ihre kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten und einen keltischen Baumkreis beim Wasservogel - Beobachtungsposten in Staufen-Grunern. Sicheres Bestimmen der essbaren Wildpflanzen am Eschwald von Grunern und auf dem Wiiwegli zwischen  Ballrechten und Grunern ist das Anliegen. Freuen Sie sich über spannende Geschichten über heimische Wildkräuter und die alten Kelten, den Römern und Alemannen am Oberrhein. Einkehrmöglichkeiten bestehen in den Besenwirtschaften Ziegelhof-Straußi (Löffler-Straußi) in Ballrechten und Schleifsteinhof (Probst’s Straußi) bei Grunern.