Stadtrundgang historischer Altstadt

Kommen Sie nach Sulzburg und lassen Sie sich von unseren zahlreichen Sehenswürdigkeiten beeindrucken.

Der Marktplatz von Sulzburg liegt auf 320 Meter über Normalhöhennull.

Das mächtige Stadttor gibt den Blick frei auf den alten Stadtkern mit seinen beschaulichen Winkeln, schmalen Gassen und stattlichen Fassaden.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählt die Klosterkirche St. Cyriak.

Machen Sie einen ausführlichen Rundgang durch St. Cyriak, die im Jahr 2009 einer Renovierung unterzogen wurde oder gehen Sie auf den Spuren des Bergbaus in der einstigen evangelischen Stadtkirche, dem heutigen Landesbergbaummuseum.

Ebenso bietet Ihnen die ehemalige Synagoge gegenwärtige Vergangenheit. Nicht weit davon kann Richtung Bad Sulzburg der Jüdische Friedhofbesichtigt werden.

Zum Abschluss sollten Sie noch einen Blick auf das Rathaus sowie das Auktionshaus Kaupp werfen. Das Rathaus erstand 1830 - 35 als privates Stadtpalais eines damaligen Weinhändlers, das Gebäude des Auktionshauses ist Teil der Renaissance-Schloßanlage des Markgrafen Georg Friedrich aus der Zeit 1599 - 1604.

Zur Übersichtskarte »