La Morra Degusta 2019

01.09.2019

La Morra 2019

Alljährlich im Spätsommer findet im idyllischen La Morra, der Partnergemeinde der Stadt Sulzburg im italienischen Piemont, die große Weinverkostung der einheimischen Weine statt. Zahlreiche Weingüter der Region präsentieren Weine mit Weltruf, darunter den namhaften Barolo. Ein internationales Publikum von Einheimischen, Touristen und Weinreisenden, nutzte am 01. September 2019 die Gelegenheit einer Verkostung in der pittoresken Altstadt des Bergstädtchens.

Inzwischen gehört es zu einer lieb gewonnenen Tradition, dass Vertreter der Weinerzeuger vom Laufener Altenberg zur „Degusta“ eingeladen werden, um die Weine der deutschen Partnergemeinde zu präsentieren. Neben Weinen der Winzerkeller Auggener Schäf eG waren Weine der Laufener Weingüter Fritz Güntert, Rainer Schlumberger und des Privatweinguts H. Schlumberger in La Morra zu verkosten.

Thomas Basler, Geschäftsführer der Winzerkellers, freute sich über das einhellige Lob der Besucher zu den frisch-fruchtigen Laufener Weinen. Er nutzte die Gelegenheit die freundschaftliche Beziehung mit La Morra zu pflegen und die Position der Laufener Weine in der Gastronomie La Morras zu fördern. Das Bild zeigt ihn mit Giorgio Viberti, dem Präsidenten der Cantina Cumunale, einer gemeinsamen Vertriebsorganisation der regionalen Weingüter La Morras.