Kälbelescheuer – Belchen (32 km)

Marktplatz – Willy Eck – Sattelplatz – geradeaus weiter auf Pfaffenbachweg – Schnellingweg aufwärts – an der Hirschrankhütte vorbei über Kälbelescheuerweg zur Kälbelescheuer (Almwirtschaft 976m). 

Von hier über den Haldenhof – dem Westweg folgend an der Dekan-Strohmeyer-Kapelle vorbei über Richtstatt – Hohe Kelch (1264 m) zum Belchen (1414 m) und „Gasthaus Belchenhaus“. Die gewaltige Rundumsicht vom Belchen aus, wird als die schönste im ganzen Schwarzwald bezeichnet.

Auf dem gleichen Weg wieder zurück bis zur Kälbelescheuer – von hier an der Almwirtschaft  vorbei zum Waldrand hoch – links abwärts der Markierung folgend – Fahrstraße überqueren und aufwärts am Kaibenkopf vorbei zum Rammelsbacher Eck. Ab hier links abwärts auf den Peterskopfweg bis Försterbänkle und auf Fußweg nach Sulzburg.