Verbot von Schottergärten nach § 21A NatSchG

Seit 1. August 2020 sind in Baden-Württemberg Schottergärten nun ausdrücklich verboten. Eine entsprechende Änderung des Landesnaturschutzgesetzes beschloss der badenwürttembergische Landtag. Seit Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelung wurden mehrfach Nachfragen gestellt, wie sich Schottergärten definieren und welche Verwendung von Stein im Garten noch gestattet ist und wo hier die Trennlinie verläuft.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat gemeinsam mit den Branchen-Fachleuten des Verbandes Garten, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg eine Infobroschüre erarbeitet.

Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Stadtverwaltung Sulzburg

 Broschüre Schottergärten  (pdf - 13,97 MB)